Meine Engel fliegen Heim

Die fliegenden Engel

Einige Kleinplastiken entstehen spontan, frei von jeder übergeordneten Thematik aus der Intuition heraus. Hierzu gehört eine Serie Engel, die ich im Jahr 2021 begonnen habe, weil die politische Arbeit am Frieden mir immer wieder die Grenzen des Humanen verdeutlichen.
Die Engel waren die letzten Monate im Kunstkaufhaus in Unna zu sehen.

Fotogalerie kleiner Engel

Die oben aufgeführten Engel sind in Art-Deco Stil gefasst. Ich bemühe mich weiter, mich dem Jugendstil zu widmen. Der Jugendstil ist mir die nächste ästhetische Form und Fassung.

Anfrage Bemaßung / Preise

Zeitliche Abläufe

  • Entwurf 2021
  • Herstellung 2021 – 2022

Technische Daten

Gesamthöhe 25 cm, Breite 17 cm, Tiefe 5,5 cm. Gewicht 800-1000 gr.

Erwerbsstatus

5 Probegüsse.
35 Serie.
5 von 35 verkauft.
Die Engel ab der Nummer 6 stehen Sammlern zur Verfügung.
Preis 4.600€

Grundidee

Die Engel fliegen nicht. Der Titel steht im Widerspruch zur Realität. Und das  meine ich politisch und wortwörtlich.

Emotionen

Die Skulptur weckt Zweifel und Ambivalenz.  Man sieht die erhobenen und offenen Flügel, anders als bei der Nike von Samothrake, als offene aber  statische Flügle. Anscheinend steht eine Reise an. Bei der Nike von Samothrake ist die Bewegung, die Dynamik im vollen Gange. Die Form ist dynamisch. Das ist aber auch die Nike des Sieges, des offenen Kampfes.

Ich thematisiere den Frieden. Der Frieden öffnet die Flügel, die Möglichkeit des Fliegens andeutend. Aber er fliegt nicht. Die Idee des Friedens wartet auf ein Zeichen. Und trägt ein neues Gewand. Der Frieden steht wie eingefroren, starr in der Position der Wachsamkeit.

Wirkung

Die Skulptur ist ein dekoratives Element. Der Gedanke des Friedens stellt sich als Möglichkeit dar, aber nicht dynamisch und in vollem Gange. Dies spiegelt die Einstellung der meisten Sammler. Frage ist und bleibt, ob Sammler einen Schritt weiter gehen werden.

Kontext

Die politische Mediation in der Stillen Diplomatie zwischen Russland, China, die G20 eigentlich und dem Westen stellt den Frieden in den Schatten des offenen Krieges in der Ukraine.

Argumentation

Ein solcher Engel provoziert ob seiner Passivität mehr als ein Engel der eigentlich fliegen sollte, vor allem dann, wenn er von mir in meiner Eigenschaft als stiller Diplomat auf nuklearer Ebene kommt.

Im Angesicht des drohenden Krieges sollte der Engel fliegen lernen um dem Tod entgegen zu wirken. Ich lade meine Sammler ein, den Engel zu Kaufen, damit ich in die Lage versetzt werde das zu tun, was nur ein Künstler als stiller Diplomat tun kann. Und das benötigt Kapital.

Folgen

Der Engel kostet wenig Geld. Der Kaufanreiz sollte hoch genug sein. Wenn er bei mir in der Ecke steht, bleibt der Frieden in der Ecke stehen. Prost Mahlzeit.

Anfrage Bemaßung / Preise